SAP ERP basiert auf der Netweaver Technologie und nutzt viele IT Standard-Technologien

    Basis & Technology
    Unser Werkzeugkasten …

    Der Bereich SAP Basis & Technology beschäftigt sich intensiv mit den Technologien der SAP und ihrer Anwendung. Dabei werden die Möglichkeiten und Grenzen untersucht und entsprechende Vorgaben und Tools entwickelt, um die Technologien gewinnbringend einzusetzen. Die Ergebnisse und die Erkenntnisse werden den anderen alogis Bereichen zur Verfügung gestellt und in den Kundenprojekten im realen Einsatz umgesetzt.

    Ihr Ansprechpartner

    Jörn Samuelson
    Vorstand

    SAP-Technologien

    SAP-Technologien

    Die SAP offeriert für die Unterstützung betrieblicher Prozesse einen riesigen Werkzeugkasten verschiedener Technologien. Die Sinnhaftigkeit Ihres Einsatzes bestimmt sich im Wesentlichen durch die Aufgabenstellung und deren technische Anforderungen. In den folgenden Technologien haben wir viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, die wir Ihnen gern zur Verfügung stellen.

    Solution Manager

    • Change- und Release-Management

    SAP HANA®

    • SAP HANA® DB
    • SAP HANA Cloud Platform (SAP HCP)
    • SAP S/4 HANA®

    SAP-Entwicklung

    • ABAP®/ABAP® OO
    • SAP Enhancements
    • JAVA
    • OData Services
    • Performance Optimierung

    Web-Entwicklung

    • SAPUI5 und Fiori
    • SAP Webdynpro for ABAP®
    • SAP Floorplan Manager
    • SAP Screen Personas
    • SAP Business Server Pages
    • HTML5
    • SAP Portal
    • WEB AS
    • ITS / ITSmobile

    Datenmigration

    • SAP LSMW

    Integration / Schnittstellen

    • SAP PI(XI)
    • Web Services (SOAP)
    • SAP Electronic Data Interchange
    • SAP ALE

    Workflow

    • SAP BRFplus
    • Definition von Workflows
    • Archivierung von Workflows
    • PI Interfaces, Web Services (Process Integration/Orchestration)

    Output Management

    • SAP Interactive Forms by Adobe
    • SAP Smart Forms
    • SAP Script
    • 2D/3D-Drucker (z.B. Zebra)
    Anbindung mobiler/externer Geräte

    Anbindung mobiler/externer Geräte

    Die Integration „smarter“ Erfassungs- oder Steuerungsgeräte ist heute selbstverständlicher Teil optimierter Logistik-Systeme. Aufgrund unserer technologischen Kompetenz können wir Ihnen die Einbindung folgender Devices anbieten.

    • Call-Buttons
    • Handhelds/Tablets
    • Barcode-Scanner
    • Pick-by-Voice-/ Pick-by-Light-Komponenten
    • RFID-Tags
    Branchen

    Branchen

    Um im engen Zusammenspiel mit dem Auftraggeber Prozesse analysieren, Optimierungspotentiale erkennen und durch Softwareunterstützung nutzen zu können, sind Kenntnisse der Begriffe und Besonderheiten der jeweiligen Branche unerlässlich. Umfangreiches Wissen und vielfältige Erfahrungen haben wir in Projekten in folgenden Branchen gesammelt.

    • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
    • Automobilhersteller/-vertriebsgesellschaften
    • Anlagenprojektierung
    • Ver- und Entsorgungsunternehmen
    • Krankenhäuser
    • Beratungsunternehmen